A-01 bis A-07: Offener Hof (ohne Angebot)

Sonntags 15 – 17 Uhr 

Wieder ab 23. August 2020!

Sonntags ist der Hof offen, um beim Spaziergang einfach mal vorbeizuschauen, sich zu informieren, die Tiere zu erleben und eine entspannte Zeit in der Natur, am Bach und an der frischen Luft zu verbringen. 

Aufgrund der Hygiene-Verordnung ist die Besucherzahl begrenzt. Um sicher zu gehen, dass Sie eintreten können, empfehlen wir unsere Online-Reservierung. Dazu bitte im Programm auf den entsprechenden Termin klicken.

Spende erbeten


H-01 bis H-05, H-07 und H-08: Ehrenamtsabende

Donnerstags, 28. Mai, 25. Juni, 2. Juli, 9. Juli, 16. Juli, 20. August und 27. August I 16 – 19:30 Uhr, Schilasmühle  

H-06: Mitmachaktion

Samstag, 18. Juli  I 11 – 15 Uhr, Schilasmühle  

Weitere Termine für das zweite Halbjahr folgen.

Bald geht es los! In Kürze ziehen wir mit Sack und Pack – bzw. mit allen Tieren und deren gesamten Ausstattung – auf die Bauwagenwiese und Mühleninsel, damit die Sanierung der Schilasmühlen-Gebäude starten kann.

Baut mit an den neuen Ställen unserer Tiere und gestaltet mit uns zusammen das Gelände mit Wikingerzelt, Tippi, Sonnenblumen- und Kürbisbeeten. Wir bauen Hütten, Ausläufe und Weidenzelt auf. Begleitet von erfahren Handwerken, findet sicherlich jede(r) eine spannende Aufgabe. Ein Teil der Mühleninsel wird mit einer Benjeshecke und einem Staketenzaun zum Schutz der Kinder ausgestattet. Das Ganze soll Spaß machen, denn in der Gemeinschaft lässt es sich besonders gut werkeln und ihr helft mit, einen tollen Platz zu gestalten. Werdet Teil dieses zivilgesellschaftlichen Projekts.

Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren in Begleitung
Kostenfrei.

Aufgrund der Abstands- und Hygiene-Verordnung empfehlen wir allen Mithelfer*innen unsere Online-Reservierung. Dies hilft uns auch, die Tätigkeiten zu planen. Dazu bitte im Programm auf den entsprechenden Termin klicken.


F-01 bis F-03: Farm für Familien

Termine folgen!

Spielen, staunen, erleben! Ihr könnt im Spielstall spielen, unsere Tiere beobachten, in der Strohkiste toben oder den Bach erkunden. Es gibt viel Platz für das freie Spielen in der Natur. Die Naturfarm bietet eine gesunde Umgebung, in der sich die Sinne der Kinder gut entwickeln können. Das freie Spiel stärkt die  Selbstwahrnehmung und der Umgang mit den Tieren fördert das Selbstvertrauen. 

Aufgrund der Hygiene-Verordnung ist die Besucherzahl begrenzt. Um sicher zu gehen, dass Sie eintreten können, empfehlen wir unsere Online-Reservierung. Dazu bitte im Programm auf den entsprechenden Termin klicken.

Für Familien und Kinder 
3 pro Person, € 6 für Familien 
Fördermitglieder kostenfrei

Offene Farm für Kinder ab 6 Jahre 

Termine folgen!

Kinder ab 6 Jahren können bei der Stallarbeit mit anpacken, beim Füttern helfen und bei jahreszeitlichen Aktivitäten mitmachen. Die Naturfarm bietet eine gesunde Umgebung, in der sich die Sinne der Kinder gut entwickeln können. Das Tun in der Gruppe stärkt die Selbstwahrnehmung und der Umgang mit den Tieren fördert das Selbstvertrauen. 
Wir bitten um Verständnis, dass diese Nachmittage ausschließlich für Schulkinder gedacht sind. Und wenn Sie uns mit einer Kinder-Gruppe besuchen möchten, schauen sie sich bitte unsere entsprechenden Angbebote für Gruppenbesuche an.
Wir übernehmen keine Aufsichtspflichten und bitten um Berücksichtigung der Farmregeln. Kinder ohne Begleitung eines Erwachsenen benötigen eine vom Erziehungsberechtigten unterschriebene “Einführung in die Farmregeln. 
 
Für Kinder ab 6 Jahren 
€ 3 pro Person, € 6 für Familien 
Fördermitglieder kostenfrei 
Keine Anmeldung erforderlich