Pikler Fachtag

Samstag, 9:30 - 16:30

  

 Pikler-Fachtag in Frankfurt/Main 07.03.2020

 VON DER FAMILIE IN DIE KRIPPE oder KINDERTAGESPFLEGE

 Herausforderung für Kind, Eltern und Betreuende

  

Der Übergang von der Familie in die Krippe bzw. in die Kindertagespflege bedeutet für das kleine Kind und dessen Eltern gleichermaßen die erste große Ablösung voneinander. Während der Betreuungszeit übernehmen die Fachkräfte pflegende und erzieherische Aufgaben. Der Alltag des kleinen Kindes verändert sich. Welche Herausforderungen dieser Wechsel für alle Beteiligten mit sich bringt, möchten wir  an diesem Tag näher betrachten.

 

08:30 Uhr – Das Hofcafé und das Tagungsbüro sind geöffnet

09:30 Uhr – Anmeldung, Eintragen in die Workshops, Teilnehmerbescheinigung

10:00 Uhr – Fachvortrag von Andi Szöke, Leiterin der Pikler-Krippe Budapest

12:00 Uhr – Mittagspause mit gemeinsamen Mittagessen

13:45 Uhr – Workshops

15:15 Uhr – Kaffeepause

15:45 Uhr – Abschluss im Plenum:

Vorstellung der Workshop-Ergebnisse und Schlussworte von Andi Szöke

16:30 Uhr – Ende

 

Tagungsort: Freie Bildungsstätte „der hof“, Alt-Niederursel 51, 60439 Frankfurt-Niederursel

 

Teilnehmerbeitrag: 85 Euro inklusive Mittagessen, Getränken und Kaffee, Tee, Kuchen

Anmeldung und Information:  Andrea Staudacher,  Tel: 069/575078 www.der-hof.de

Es gibt einen Büchertisch mit Pikler-Literatur zur Ansicht und zum Erwerb.

Veranstalter: Pikler Arbeitskreis Rhein-Main

Mitglieder des Pikler Arbeitskreises Rhein-Main haben zunächst Vorrang bei der Anmeldung.

HIER GEHT ES ZUM ANMELDEFORMULAR

 

Freie Bildungsstätte