Multimodales familienzentriertes Stressmanagement® (SGB V)

- Freitag - Samstag, 16:00 - 18:00

Warum ist nur alles so stressig?!

Stress in der Familie, mit dem Partner oder den Kindern laugt aus und macht auf Dauer krank. Das wissen wir alle und können es trotzdem häufig nicht verhindern. So viele Anforderungen werden heute an Eltern gestellt, da bleiben die eigenen Bedürfnisse meist auf der Strecke.
Die Familie, die einen Ort des Schutzes und gesunden Aufwachsens für Kinder darstellen sollte, wird durch Stress und seine Auswirkungen belastet. Kinder reagieren sehr feinfühlig darauf und verstärken durch ihr Verhalten oft noch die angespannte Lage.

 

In diesem Kurs lernen Erwachsene diese Stress-Falle für sich und ihre Familien zu durchschauen und Strategien zu entwickeln und zu üben, dies nachhaltig zu verändern.

Lassen Sie sich nicht vom sperrigen Kurstitel abschrecken. Dieser zertifizierte Präventionskurs ist bei den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und wird finanziert.

 

Multimodales familienzentriertes Stressmanagement® (SGB V)

In den Kurseinheiten beschäftigen wir uns mit den Inhalten:

Stress – was ist das? Was passiert dabei in uns? Wieso reagieren Menschen unterschiedlich?

Die kindliche Entwicklung – ihre Gesetzmäßigkeiten und wichtigen Entwicklungsschritte. Was gehört dazu und muss gemeinsam gemeistert werden?

Die eigene Biografie – welche besonderen Verhaltensweisen und Muster haben wir aus unseren eigenen Erlebnissen gebildet?

Im Austausch miteinander, im Erkennen der eigenen Möglichkeiten und „Unmöglichkeiten“ und mit viel Humor formt sich der individuelle Weg für die eigene Familie.

Sandra Rode, Sozialpädagogin, Mitarbeiterin der Wiegestube am „hof“

Karola Schaar, Sozialpädagogin, Mitarbeiterin der Frühförderstelle am „hof“

Modul I             28. und 29. Februar 2020

Modul II           27. und 28. März 2020

Modul III          8. und 9. Mai 2020

Uhrzeiten: Freitag 16-21 Uhr, Samstag 9-18 Uhr

140,- pro Modul; die Module sind nur im Gesamten buchbar. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kursgebühr anteilig bis zu 100%. Bitte vorher dort nachfragen!

K 201-22

  • Dozent/en: Sandra Rode, Sozialpädagogin, Mitarbeiterin der Wiegestube am „hof“ Karola Schaar, Sozialpädagogin, Mitarbeiterin der Frühförderstelle am „hof“
  • Thema:
  • Ort: Freie Bildungsstätte
  • Kosten: 140,- pro Modul
  • Kursnummer: K 201-22
Freie Bildungsstätte

Reservierung

Multimodales familienzentriertes Stressmanagement® (SGB V)
-

Ticket Preis Menge
K 201-22 Modul 1 140,00€ Ausverkauft
K 201-22 Modul 2 140,00€ Ausverkauft
K 201-22 Modul 3 140,00€ Ausverkauft

* Pflichtfeld — Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung