Eine Schlamperle-Puppe für das kleine Kind

ab Freitag, 15:00 - 20:00

Kleine Kinder verbinden sich häufig sehr früh mit einem Begleiter, der überall hin mitkommt. Das Vertraute gibt ihnen auch an einem fremden Ort Sicherheit. Häufig hilft es auch beim Einschlafen. Es ist zu wünschen, dass diese wichtige Rolle von einem menschlich aussehenden Wesen eingenommen wird. Als erste kleine Puppe empfiehlt sich ein weiches Schlamperle, das Sie einfach selbst herstellen können.

Im Kurs können pädagogische Fragen im Zusammenhang mit der Rolle der Puppe für das Spiel des Kindes besprochen werden.

 

  • Dozent/en: Brigitte Huisinga, Piklerdozentin und Puppenfachfrau des "hofs"/Entwicklerin der "hof"-Puppen
  • Thema:
  • Ort: Freie Bildungsstätte
  • Kosten: 50,- (zzgl. Materialkosten ca. 12,- €)
  • Kursnummer: K 203-30
Freie Bildungsstätte

Reservierung

Eine Schlamperle-Puppe für das kleine Kind

* Pflichtfeld — Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung