Welche Kultur braucht es, um die Natur zu retten?

ab Dienstag, 19:30 - 21:00

Klimakatastrophe, Plastik im Meer, Insektensterben – die Beziehung zwischen uns Menschen und unserer Welt ist aus dem Gleichgewicht. Wir haben über die Jahrtausende immer feinere Kulturtechniken entwickelt, uns die Erde untertan gemacht und so unsere Lebensgrundlagen zerstört. Wie muss sich unsere Kultur verändern, damit wir aus der evolutionären Sackgasse noch herauskommen?

Darüber diskutieren:

Prof Dr. Dr. Volker Mosbrugger, Generaldirektor des Forschungsinstituts und Naturmuseums Senckenberg

Matthias Schenk, Gründer und Leiter von Schloss Freudenberg, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens

Termin: Dienstag, 09. Juni 2020 I 19.30 Uhr, großer Saal am hof, Eintritt frei, Spenden erbeten. Aufgrund der derzeit nur begrenzt möglichen Teilnehmerzahl bitten wir um Voranmeldung

„der hof“

Reservierung

Welche Kultur braucht es, um die Natur zu retten?

* Pflichtfeld — Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung