Anregen ohne aufzuregen

ab Mittwoch, 16:00 - 17:30

Wenn kleine Kinder unruhig sind, viel rennen und schreien müssen und schwer in ihr eigenes Spiel finden oder abends lange brauchen, bis sie einschlafen, kann das zusammenhängen mit einer Überfülle von Reizen aus der Umgebung, dem Tagesablauf oder dem Konsum von Medien. Wieviel Anregung braucht/verträgt das kleine Kind? Wie können Eltern den Tag und die Umgebung gut gestalten?

Mittwoch, 10 März 2021 | 16 Uhr |

Freie BildungsstätteWiegestube Sonnenschein

Reservierung

Anregen ohne aufzuregen

* Pflichtfeld — Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung