Feste Gruppen oder alte Hüte?

Eigentlich ungewöhnlich, aber es gibt sie noch: die festen Gruppen mit wöchentlich den gleichen Familien und Kindern, irgendwie liebenswert, aber doch aus der Mode? Ja, wir haben sie auch, besonders für die ganz Kleinen, die 3-9 Monate alten Babys, die den Schutz und die Hülle des Gewohnten und Vertrauten brauchen. Nichts schöner, als jede Woche zur gleichen Zeit auf die bekannten Gesichter, Gerüche, Stimmen und Lieder zu treffen. Das schafft Gemeinschafft, das stärkt Leib und Seele und nicht zuletzt den Menschen von morgen. Unter dem bewährten Motto „Lass mir Zeit es selbst zu tun“ versuchen wir, die individuelle Entwicklung des kleinen Kindes wahrzunehmen und zu unterstützen und die Eltern in einer ruhigen Atmosphäre zu begleiten.

Besonders schön ist es für uns, dass wir an zwei Nachmittagen Pikler SpielRäume von ausgebildeten Pikler Pädagoginnen, die in Budapest studiert haben, anbieten können.