Kalender
Nur
anzeigen
Was es mit den Kopffüßlern auf sich hat - Kinderzeichnungen

Kinderzeichnungen erzählen - die Zeichensprache des kleinen Kindes

Überall auf der Welt ähneln sich die anfänglichen Zeichnungen der Kinder.

Von anfänglichen Wirbeln und Linien - die wir Kritzeln nennen- bis zu Darstellungen von Gesehenem und Erlebtem gibt es übereinstimmende Merkmale durch die das Kind seine Entwicklung ausdrückt.

Notizen werden heute über das Handy aufgezeichnet, so sehen uns die Kinder kaum noch schreiben und das Bedürfnis selbst einen Stift in die Hand zu nehmen geschieht nicht mehr aus der Nachahmung.

An diesem Abend geht es darum, die Zeichnungen der Kinder zu verstehen, aber auch um das geeignete Material und um den Umgang und die Wertschätzung der entstehenden Bilder.

Brigitte Huisinga, Piklerdozentin

Termin:           Mittwoch, 24. Oktober 2018 | 20-22 Uhr

Kosten:          9,- €

Ort:                 Freie Bildungsstätte der „hof“, Alt-Niederursel 51, 60439 Frankfurt

Dozent/en: Brigitte Huisinga
Datum: Mi. 24.10.2018 Uhrzeit: 20:00 Uhr
Preis: 9,00 Eur Kursnummer: 184-15
RESERVIEREN:
Name
Vorname
Strasse
PLZ, Ort
Email
Telefon
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
Die Reservierung wird erst durch unsere Bestätigung verbindlich.