Herzlich willkommen im hof !

Nicht weit von der Skyline Frankfurts liegt im dörflichen Stadtteil Niederursel der hof. Im Dorfkern ist in einer Reihe von liebevoll renovierten Fachwerk-Hofreiten in mehr als vier Jahrzehnten eine Begegnungsstätte mit einer Vielzahl von Einrichtungen gewachsen, die eines gemeinsam haben: Sie bemühen sich um den Menschen und besonders um die Kinder, um ihre Entwicklung und ihr Wohlergehen.

Zu den Angeboten des hofes zählen Pädagogik und Therapie, gesunde Lebensmittel und Weiterbildung, Gastfreundschaft und spirituelle Kultur. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht das Interesse am Menschen und seiner freiheitlichen Entwicklung ebenso wie der achtsame Umgang mit der Erde; die Anthroposophie und das Menschenbild Rudolf Steiners sind eine wichtige Wurzel.

LICHTBLICKE

Diskussionsveranstaltung

Freitag, 23. November, 19 Uhr

Der hof sucht nach Lichtblicken:

An diesem Abend wollen wir mit Initiativen ins Gespräch kommen, die auf unterschiedliche Weise versuchen, die Welt ein bisschen besser zu machen. Wie realistisch sind die Ansätze? Wo liegen die Prioritäten? Was kann jeder und jede beitragen?

Dabei sein werden Vertreter unter anderem von Transition Town Frankfurt, Dottenfelderhof, GLS Bank, Gemeinwohlökonomie, die Naturgarten e.V. und der hof.

Die Diskussion beginnt um 19 Uhr.

INFOS:           www.der-hof.de

Ort:                 der hof, Alt Niederursel 51, 60439 Frankfurt, Holdersaal

Unsere Bereiche

Hier geht es zu den Bereichen!

Aktuelles

Ist die Welt noch zu retten

Interview mit Martin von Mackensen und Dr. Stephan Stockmar

Read More

Wir essen die Sonne mit…

... und den Regen, die Mühsal und den Schweiß.
Ein Gespräch mit Carola Steudel und Frederik Hertter

Read More

Initiativen aus der Region

Wirtschaft, Geld, Abfall, Lebensmittel-Verschwendung, Energie und Gemeinschaft

Read More